Hardcover Days 2019

Vom 28.-29. Juni 2019 veranstaltet Schmedt die Hardcover Days 2019. Rechtzeitig vor der nächsten Drupa wird die neue XS-Reihe für das Einhängen,Pressen und Prägen vorgestellt. Dazu kommen noch Maschinen für das Anbringen von Kapitalband, Lesezeichen und Vorsatzpapier. Im Democenter stehen natürlich auch alle anderen Maschinen aus der Schmedt-Fertigung zum Testen bereit. Darunter auch das bei den Hunkeler Innovationdays präsentierte Cover-1-System. Diese "smarte" Hardcover-Fertigung wird ergänzt durch einen vollautomatischen Nutzenschneider. Partner aus der Industrie wie Ricoh und Imaging Solutions runden die Veranstaltung mit eigenen Präsentationen ab. Interessant dürfte auch die Vorführung einer Schnittbedruckung für kleine Auflagen von der Firma s-printer sein. Aber bei Schmedt geht es auch und gerade um das Handwerk. Daher finden an diesen Tagen auch Workshops statt. Dabei geht es u. a. um die Restaurierung von Büchern und Grafiken, für die Schmedt in diesem Jahr viele Artikel neu ins das Sortiment aufgenommen und einen eigenen Katalog herausgebracht hat. Hier wird der bekannte Restaurator Dr. Stanislaw Rowinski eine kleine Einführung geben. Außerdem werden verschiedene Buchbinder und Schmedt-Mitarbeiter neue und alte Techniken (Verpackung, Goldschnitt usw.) vorführen.

Zur Anmeldung

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.