Was man mit den Lederfaserstoffen so machen kann

Unsere Kundin, Frau Block von der Buchbinderei Aldine Papierwerkstatt hat gute Erfahrungen mit unserem Lederfaserstoff gemacht. Hier ein Auszug:

...meine Mitarbeiterin hat für sich privat eine grosse Klappkassette
gebaut, die am Ende ( es fehlen noch Gurte ) einen Koffer simulieren
soll. Und bezogen aussen ist der Kasten mit dem Lederfaserstoff Re
Natura Tyrol in braun. Das Material lässt sich eigentlich sehr gut
verarbeiten, nur mit dem Verkleben Vorderseite auf Vorderseite des
Materials ist es etwas hakelig, aber letztendlich ging es mit BBsuperior.
Zum Prägen ist das Material auch sehr gut geeignet, eigentlich wie das
Buckram Gewebe.

Liebe Grüsse aus Braunschweig,
Gabriela Bock

Ein schönes Anwendungsbeispiel, das zeigt wie gut sich der Lederfaserstoff verarbeiten lässt und wie das optisch wirkt. Dazu ein schönes Beispiel, wie eine Prägung darauf aussieht.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.