Wie macht man eigentlich Buchschnitte?

Unter dem Begriff ''Buchschnitt'' versteht man das Einfärben der Seitenkanten eines Buches. Hierfür gibt es verschiedene Verfahren:
Unter dem Begriff ''Buchschnitt'' versteht man das Einfärben der Seitenkanten eines Buches. Hierfür gibt es verschiedene Verfahren: mehr erfahren »
Fenster schließen
Wie macht man eigentlich Buchschnitte?
Unter dem Begriff ''Buchschnitt'' versteht man das Einfärben der Seitenkanten eines Buches. Hierfür gibt es verschiedene Verfahren:
1 von 2
Anschießer (reine Fehhaare)
Anschießer (reine Fehhaare)
für Blattvergoldungen
ab 7,07 € *
Auroschnitt
Auroschnitt
Goldschnittgrund für Blattgold
ab 16,28 € *
Blattgold für Handvergoldungen
Blattgold für Handvergoldungen
Büchlein mit 25 Blatt im Format 80 x 80 mm
ab 36,28 € *
Bolus-Polimente in Brockenform
Bolus-Polimente in Brockenform
Bindemittel für die Vergoldung mit Blattgold
ab 0,06 € *
Bolus-Polimente in Pastenform
Bolus-Polimente in Pastenform
Bindemittel für die Vergoldung mit Blattgold
ab 0,05 € *
Buchschnittfarbe
Buchschnittfarbe
Flasche à 100 ml
ab 4,95 € *
Buchschnittfolie
Buchschnittfolie
zur Schnittveredelung mit Goldschnittrolle
ab 14,28 € *
Buchschnittfolie (limitiert)
Buchschnittfolie (limitiert)
zur Schnittveredelung mit Goldschnittrolle
ab 12,67 € *
Buchschnittfolie Typ 100
Buchschnittfolie Typ 100
zur Schnittvergoldung mit Goldschnittrolle
ab 11,04 € *
Echtgold-Buchschnittfolie
Echtgold-Buchschnittfolie
zur Schnittveredelung mit der Goldschnittrolle
ab 180,18 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen