Neue Maschinen für die Buchherstellung

Auf den Hardcover Days im Juni werden die neuen Maschinen aus der Schmedt-Fertigung gezeigt: Die neue Buchpresse PräForm XS, die Vorsatzklebemaschine PräziGard und der Prototyp des "lay-flat!" Bindesystems PräziBind...
Die neue Buchpresse PräForm XS ist ein weiteres Modell der neuen XS-Reihe. Diese Maschinen sind als Einstiegsmodelle konzipiert und bieten vergleichsweise viel Leistung auf kleinstem Raum. Die Presse bietet, trotz Formateinschränkungen im Vergleich zur großen "Schwester", sehr gute Fertigungsergebnisse und sogar das gewohnte Falzeinbrennen. Wie schon bei der PräGnant XS sind die Vorteile der günstige Preis und der geringe Platzbedarf.
Die PräziGard ist eine Maschine zum Ankleben von gefalzten Vorsätzen an fadengeheftete Buchblocks. Sie trägt einen Streifen Klebstoff auf die Vorsätze auf und verbindet diese mit dem Buchblock.
Als Highlight wird erstmalig ein Prototyp des neuen "lay-flat"-Bindesystems PräziBind gezeigt. Das Gerät arbeitet nach dem "Ribler-Prinzip" und lässt auch das Binden schwieriger Papiere zu. Details zur Funktion werden ausführlich in einem Vortrag von dem Entwickler des Prinzips, Herrn F. J. Landen erläutert.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
PräForm XS PräForm XS
PräziGard - Vorsatzklebemaschine PräziGard - Vorsatzklebemaschine
PräGnant XS-E - manuelle Prägepresse PräGnant XS-E - manuelle Prägepresse