Verleihung Hardcover Award

Welcher Ort für die Verleihung des Hardcover Awards 2018 wäre passender als das Gutenberg-Museum in Mainz? In den Räumen des Museums ist ja auch das Buchbinder-Museum untergebracht. Am 11. Mai wurden im Rahmen der BDBI-Jahrestagung die Preise für das beste handwerkliche Hardcover vergeben. In diesem Jahr wurden zum 6. Mal innovative Hardcover aus der Kleinserienfertigung eingereicht und von einer fachkundigen Jury, unter der Leitung von Hans-Dieter Jung bewertet.
Den 1. Platz und damit den goldenen Award hat diesmal die Buchbinderei Michael Birkl aus Innsbruck/Österreich gewonnen. Die Manufaktur Lappe GmbH & Co. KG aus Neuss belegte den 2. Platz und bekam den Award in Silber. Dritter und Gewinner des bronzenen Awards wurde die BuBu AG, aus Mönchaltorf in der Schweiz.
Die Preise wurden vom Vorsitzenden des BDBI, Herrn Maik Beckmann, dem Chefredakteur vom bindereport, Herrn Frank Baier und Hinnark Schmedt am 11. Mai 2018 verliehen.
Wir gratulieren allen Preisträgern und bedanken uns bei den Teilnehmern für die eingereichten Produkte. Diese sind noch bis August im Museum zu sehen und werden danach auf der Webseite: www.hardcover-award.de präsentiert.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.